Die Grundlagen der Botanik

Dozentin Anne Waldeier
Datum: 22. bis 24. September 2017
Kurskosten: 395,00 Euro
Kursort: Seeschulzimmer im Seemuseum Kreuzlingen . Seeweg 3 . CH-8280 Kreuzlingen


Sie erhalten einen guten Einblick in die Systematik des Pflanzenreiches und erweitern Ihr  Wissen über den Aufbau und die Funktionen von Pflanzen.

Was sind primäre, was sind sekundäre Pflanzenstoffe – wofür produziert sie die Pflanze, wozu kann der Mensch diese nutzen?

Welche Pflanzenfamilien sind bedeutsam in Aromapflege und Therapie?

Was sind Chemotypen  und warum muss ich diese in der Aromatherapie differenzieren können?

Sie lernen einzelne Pflanzenfamilien kennen und versuchen, das theoretische Wissen auch praktisch anzuwenden: Im Kräutergarten üben wir uns im Bestimmen von Pflanzen für ein nachhaltiges Lernen.

Sind Walnüsse gut fürs Gehirn?  Wir wagen einen kleinen Exkurs in die Signaturenlehre.

Aromatherapie ist ein Teilgebiet der Phytotherapie.  Daher wird auch besprochen, welche anderen Extraktionsverfahren pflanzlicher Inhaltsstoffe noch nutzbar sind? Hilft Johanniskrauttee wirklich gegen Depressionen, oder welcher Pflanzenteil ist wirklich wirksam?

Aromatherapie und Homöopathie –  Gegner oder Partner?

Wie sehen die Erfahrungen im Apothekenalltag und im Alltag für Sie als Teilnehmer  aus?


Anmeldeformular - AGB

Aktuell

Die Grundlagen der Botanik
22. bis 24. September 2017

Die Chemie der ätherischen Öle
20. bis 22. Oktober 2017

Angst, Schmerz und Depression
25. bis 26. November 2017

Die Wirkprinzipien der Phytoaromamedizin
24. bis 25. Februar 2018